Singen, ja!

Meine Stimme erheben

Ich darf sein, mich hörbar machen, selbstverständlich und selbstsicher, frei und bestimmt meine Stimme erheben. Singend und klingend im Weltkosmos mitschwingen, leise, laut, hoch, tief, mit meiner ureigensten Stimme. Denn Singen ist ein Grundbedürfnis der

Menschen, ist Wohltat für Körper und Seele.