Stimmbildung bedeutet:

Der Körper wird als Instrument, der fließende Atem als Grundlage jedes Tones entdeckt und geschult.

Einfache Stimmübungen zur Stabilisierung und Kräftigung folgen, der Tonraum weitet sich, die Stimme wird nach und nach immer flexibler und klangreicher.

 

Singen von geeigneten Liedern, Songs (begleitet am Klavier/Gitarre) runden die Stunde ab.

Eigene Wünsche können selbstverständlich jederzeit eingebracht werden. Sie legen das Ziel fest, meine Aufgabe ist es, einen guten Weg dahin zu finden.

Zumal für leichtes und freies Singen oftmals Hemmungen und ungünstigen Gewohnheiten abgebaut werden müssen. Dann singt es sich leichter, wird die Stimme nach und nach kraftvoll und sicher.

Ich bin überzeugt, jeder kann singen, denn ein Mensch muss singen (können), egal ob leise oder laut, hoch oder tief!

Wer sich nicht sicher ist, sollte dem Ganzen eine neue Chance geben und es nochmals versuchen, vielleicht mit Unterstützung?

Stimmbildung

Leicht und frei singen können, wie komme ich dahin?

© 2018    |    Vita     |     Impressum     | Datenschutz     Kontakt: B.FreyMishory@web.de